Normen und Werte

Artikelnummer: 978-3-86189-557-2

Lehrbuch, Werte und Normen, Klassen 7/8, Niedersachsen

Kategorie: Schulbücher


23,80 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk
 

Ist das Buch im Lager nicht vorrätig, verlängert sich die Lieferzeit abhängig vom Verlag. Bei längerer Lieferzeit z.Bsp. wenn das Buch im Nachdruck ist, erhalten Sie eine Information von uns.

Das Lehrbuch ist nach dem Doppelseitenprinzip aufgebaut: Die aufgeschlagene Doppelseite bildet in sich eine inhaltliche, methodisch-didaktische und gestalterische Einheit, sodass die Schülerinnen und Schüler die Materialien für eine Unterrichtseinheit ohne Umblättern vor Augen haben. Kurze Einleitungs- und Überleitungstexte auf den Seiten umreißen den zu behandelnden Schwerpunkt knapp und betten ihn in praktische und theoretische Zusammenhänge ein. Sie dienen dazu, gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern die Problemstellung zu erschließen. Hinzu kommen Quellentexte, die von Umfang und Schwierigkeitsgrad für die Klassenstufe 7/8 geeignet sind, sowie gezielte Aufgabenstellungen zur Vertiefung und zur selbständigen Auseinandersetzung mit den einzelnen Aspekten der Thematik. Am Beginn jedes Kapitels gibt es eine Einstiegsseite, die durch die Einheit von Texten und Bildern in das jeweilige Thema einführen und Interesse wecken soll. Abgeschlossen wird jedes Kapitel mit einer Methodenseite, die in einem speziellen Bezug zur Thematik des jeweiligen Kapitels steht. Auch finden sich - über das Glossar hinausreichend - auf einzelnen Doppelseiten Definitionskästen, in denen zum Verständnis wichtige Begriffe erklärt werden. Durch Übersichten und Schemata werden komplexe Sachverhalte für die Schülerinnen und Schüler visualisiert und systematisiert. Auf jeder Doppelseite gibt es Aufgaben, die so angelegt sind, dass sie soziale, personale, fachliche und methodische Kompetenzen abfordern und durch Übung trainieren. Die Art der Aufgabenstellungen und ihre Schwierigkeitsgrade sind vielfältig und gestuft differenziert. Neben Aufgaben, die das differenzierte Wahrnehmen der eigenen Lebenswelt schulen, gibt es solche, die das Verstehen sichern, die das Deuten üben und solche die begründete Wertungen verlangen sowie komplexe Übungen und Projekte. Durchgängig werden an geeigneten Stellen komplexe Aufgabenstellungen angeboten, deren Bearbeitung die Kombination mehrerer Schlüsselkompetenzen erfordert und Sozialkompetenzen (z. B. Teamfähigkeit, kommunikative Fähigkeiten, Respekt u. a.) stärkt. Zudem werden Brücken zu anderen Unterrichtsfächern geschlagen und es wird ein fächerübergreifendes Arbeiten angeregt. Am Ende des Lehrbuches befindet sich ein umfassendes Glossar, in welchem die Schülerinnen und Schüler unbekannte Begriffe nachschlagen können. Empfohlen für die Sekundarstufe I